Weiterbildung und Seminare
für Sport Mental Coaching

Sport und Ernährung

optimal versorgt in Alltag, im Training, auf Tour und im Wettbewerb

Mit diesem Seminar wollen wir Klarheit in den Dschungel der Ernährungs-Empfehlungen für Gesundheits-, Freizeit- und Leistungssportler bringen und orientieren  uns dabei an eine Vielzahl von aktuellen, sehr seriösen Studien rund ums Thema Ernährung, Energiebereitstellung und Gesundes für unterwegs. Für uns muss Sportlernahrung alltags- und reisetauglich sowie zeitgemäß sein, frei von allen möglichen Zusatzstoffen und zu den individuellen Umständen und Anforderungen der Sportart jedes Einzelnen passen.

Und weil „Wissen“ noch lange nicht „Können“ ist, werden Sie in diesen 3 Tagen nicht bloß zuhören, sondern vor allem ins Tun kommen: neben spannenden Hintergründen zum Anfassen und Mitmachen werden alle Mahlzeiten auch gemeinsam gekocht (und gegessen)!


Themenschwerpunkte und Inhalte in Theorie und Praxis:

  • Hintergründe zu Energiebedarf und –Bereitstellung in verschiedene Sportarten (wir besprechen die Sportarten aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer)
  • wie der Körper aus Nahrung Energie gewinnt ... und dem Körper diese Energie wann und wie zur Verfügung stellt
  • Nahrungsmittel, die den Körper mit dem versorgen, was er für Training, „besondere Herausforderungen“ (z.B.: Wettbewerbe, TransAlp, mehrtägige Touren, Rennen, Trainingslager etc…) und Regeneration braucht
  •  Sinnvolle Formen und Zeitpunkte der Energiezufuhr für Training und Wettkampf  
  • Sportler-Nahrung auf dem Prüfstand: was eher schadet als es nutzt
  • Überflüssiges und „(Sport-)Ernährungs-Märchen“
  •  wohlschmeckende, gesunde und mitnahmetaugliche Alternativen schnell und einfach selber machen   


Termin 2019: von Freitag, den 29. November bis Sonntag, den 1. Dezember 2019

Ort: Kisslegg im Allgäu

Seminargebühr: € 349,00 incl. Verbrauchs- und Unterrichtsmaterial = Vollpension

Weitere Informationen: senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu!



Bisherige TeilnehmerInnen an unseren Ernährungsseminaren sagen:

Seit wir vom Seminar zurück sind, sind wir ständig Lesen, kochen und ausprobieren. Ich muss (darf) dann alles probieren. Ich habe seitdem noch nie so viel Salat, Nüsse, Tofu und Gemüse gegessen. Fleisch gibt es nicht mehr. Und das Beste ist: Es ist soooo lecker und ich vermisse nichts! Aber Käse esse ich immer noch.  Andreas Benz, Nürnberg

Danke für das tolle Seminar! Es hat viel Spass gemacht, vor allem das Kochen (und die Gesichter von den Männer, die nie wussten, was es zu essen gibt und immer nur mit Grünzeug gerechnet haben!) Ich habe inzwischen vieles umgestellt und fühle mich sehr wohl. Danke!” Karin Metzger, Ulm

... interessant und fundiert, aber zu keinem Moment dogmatisch. Am Besten war, dass wir alles selbst kochen und probieren durften. Gesund essen ist gar nicht so schwer, also danke! Petra Schober, Rielasingen