Weiterbildungen, Kurse und Seminare
für Menschen, die was ändern möchten

Ein Kurs für Menschen, die sich mehr Gelassenheit, Ausgeglichenheit und Lebensfreude wünschen. Und die lernen möchten, künftig anders mit stressigen oder belastenden Herausforderungen im Alltag, in Beziehungen und im Beruf umzugehen: gelassener eben!


Wir haben die Wahl – aber nur, wenn wir in dem Moment bewusst sind: 

Wenn wir uns dem bewusst sind, was in diesem Moment gerade präsent ist, haben wir eine Wahl. Sich in „Geistesgegenwart“ zu üben, ermöglicht ein klareres Verständnis davon, wie Gedanken und Gefühle - angenehme und unangenehme - unsere Lebensqualität beeinflussen. Wir können erkennen, wie wir uns von Erwartungen, Vorlieben und Abneigungen antreiben oder einschränken lassen. Und uns dann dafür entscheiden, in kritischen Situationen klüger, angemessener und wohltuender als bisher - nämlich gelassen, freundlich, ruhig und souverän – zu denken und zu handeln.

   

Sich in Gelassenheit üben: alltagstaugliche Übungen, Anregungen und Inspirationen

Im „Gelassen gewinnt!“ – Kurs lernen Sie wissenschaftlich gut belegte Hintergründe und darauf bezogene, konkrete und alltagstaugliche Möglichkeiten kennen, wie man sich in Gelassenheit, Ausgeglichenheit und Lebensfreude üben kann. Dazu gehören Übungen zu Wahrnehmung und Aufmerksamkeit, einfache Bewegungsübungen, kurze Achtsamkeits-meditationen, Naturerlebnisse und das systematische Kultivieren von Gelassenheit in ganz konkreten, typischen Alltagssituationen. 

 

Gelassen gewinnt! Kurs-Inhalte

Gelassenheit lässt sich lernen: Grundlagen und Erkenntnisse aus der Gehirn- und Meditationsforschung zu strukturellen Veränderungen durch konsequente Übungspraxis.

Im Moment sein: Geistesgegenwart als Grundlage von Veränderungen im Erleben und Verhalten … und als Grundlage für mehr Lebensfreude und Genuss!

Ruhe da oben! Den Einfluss von Gedanken und Emotionen, von Wollen und es-anders-haben-wollen auf innere Ruhe und Befinden verstehen. Um sich künftig - mental und real - nicht mehr so sehr davon umher scheuchen lassen.

Freundlich gewinnt! Kontakte und Beziehungen zu anderen Menschen - wohltuende und ärgerliche - beeinflussen unser Befinden enorm. Was also könnte wichtiger sein, als einen freundlichen Umgang zu kultivieren, mit uns selbst und mit anderen?

Sein lassen – los lassen: Gelassenheit macht Weniger zu Mehr. In Gelassenheit steckt: lassen. Sein lassen. So sein lassen. Loslassen. Das ist nicht immer einfach. Aber nachgewiesen sehr wohltuend, wenn man es kann. Also üben wir das, im Kleinen und im Großen.

Lernen durch Erfahren – lernen durch Bewegung! Weniger reden – mehr erfahren lassen: das ist auch hier unser Leitspruch als Lehrende. Etwas Theorie. Viel Übungspraxis. Und (sanfte) Bewegung! Wenn es das Wetter erlaubt am Liebsten in der Natur. Weil Bewegung beim Begreifen hilft. Und wohltut. 


Kurstermine 2020: 

2-Tages-Kurs in Memmingen: am Samstag, 12. September 2020 von 9:30 bis 17:30 und am Sonntag, 13. September 2020 von 9:30 bis 15:00, Kursgebühr € 220,00 

 2-Tages-Kurs in Murnau am Staffelsee: Samstag, 31. Oktober 2020 von 10:00 bis 17:30 und Sonntag, 1. November 2020 von 9:30 bis 15:30, Kursgebühr € 220,00 


Kurstermine 2021:

2-Tageskurs in Murnau am Staffelsee: Samstag, 6. Februar 2021 von 9:30 bis 17:30 und Sonntag, 7. Februar 2021 von 9:30 bis 15:00, Kursgebühr € 220,00

2-Tageskurs in Wiesbaden: Samstag, 17. April 2021 von 9:30 bis 17:30 und Sonntag, 18. April 2021 von 9:30 bis 15:00, Kursgebühr € 220,00

Ausführliche Informationen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu - bitte kontaktieren Sie uns!